Text only

Seite 15 Übersetzung & Transkription

Vorige Seite - Kommentar - Nächste Seite

Image © Hildesheim, St Godehard

Übersetzung

DIE GRENZEN DES OSTERDATUMS

[Erstes Jahr] Die Nonen des April, wisse um den fünften [füge hinzu] Die Nonen des April
2 Der achte vor den Kalenden bringt den Weiter n. 1 der achte vor den Kalenden des April
3 Die Iden des März, auch den sechsten. 6 die Iden des April
4 Der vierte vor den Nonen bezeichnet das Dipondium. 2 der vierte vor den Nonen des April
5 Gleichwie der elfte, umrundet den fünften 5 der neunte vor den Kalenden des April
6 Vier vor den Iden, ergreife den Dritten. 3 der vierte vor den Iden des April
7 Der dritte vor den Kalenden, bereitet den Einzug am sechsten. 6 der dritte vor den Kalenden des April
8 Vier vor dem zehnten liegt quadratisch im Bett. 4 der vierzehnte vor den Kalenden des Mai
9 Der siebte vor den Iden rupft den siebten. 7 Der siebte vor den Iden des April
10 Der siebte vor den Kalenden weist den dritten zu. 3 Der sechste vor den Iden des April
11 Der siebte vor dem siebzehnten gibt den Weiter n. 1 der siebzehnte vor den Kalenden des Mai
12 Der Tag vor den Nonen bezeichnet den vierten. 4 der zweite vor den Nonen des April
13 Der neunte vor den Kalenden wird den siebten bezeichnen. 7 der neunte vor den Kalenden des April
14 Der Tag vor den Iden wird den fünften enthüllen. 5 der fünfte vor den Iden des April
15 Die Kalenden des April verdrängen den ersten, 1 die Kalenden des April
16 sie bezeichnen den zwölften, überlisten den vierten 4 der zwölfte vor den Kalenden des April
17 und den fünften vor den Iden, sie decken sich mit dem zweiten, 2 der fünfte vor den Iden des April
18 der vierte vor den Kalenden. Der fünfte lehnt sich an, 5 der vierte vor den Kalenden des April
19 sie stiften im fünfzehnten Verwirrung, indem sie am dritten eintreten 3 der fünfzehnte vor de Kalenden des Mai.

Transkription

PASC /H\ALIS TERMINALI

I N one aprilis. N or[un]t quino V D Nonas April[is].
II O cton[a]e kalende A ssim depromunt I G viii k[a]lendas] April[is].
III I dus aprilis. . E tiam sexis VI. E Idus April[is].
IIII N one quat[er]n[a]e. N otant dipondiu[m]. II A iiii Non[em] April[is].
V I tem unden[m]. A mbiunt quinos. V D . xi k[a]l[endas] Apr[i]l[is]
VI Q uattuor idus. C apiunt t[er]nos. III B iiii id[us] April[is].
VII T erne kalende. Titulant senos. VI E iii k[a]l[endas] April[is].
VIII Q uattour den[a]e. C ubant i[n]q[ua]dris. IIII C xiiii k[a]l[endas] Mai.
IX S eptem idus. S epte[m] eligunt. VII E vii id[us] April[is].
X S ene kalend[a]e. S ortiunt[ur] t[er]nos. III B vi id[us] April[is].
XI S ene septene. D onant assim. I G xvii k[a]l[endas] Mai.
XII P ridie nonas. N ota quat[er]nis. IIII C ii non[em] April[is]
XIII N ouen[a]e k[a]l[en[da]. N otant[ur] septenis. VII E ix k[a]l[endas] April[is].
XIIII P ridie idus. P andit[ur] quinis. V D ii id[us] April[is].
XV A pril[is] kalende. V nu[m] exp[ri]munt. I G k[a]l[endas] April[is].
XVI D uodene notant. D octe quat[er]nos IIII C xii k[a]l[endas] April[is].
XVII Q uintoq[ue] idus. C onstant duob[us]. II A v id[us] April[is].
XVIII Q uat[er]ne kalende. Q[u]inq[ue] coniciunt. V D iiii k[a]l[endas] April[is].
XIX Q uindene constant. T rib[us] adeptis. III B xv k[a]l[endas] Mai.

Übersetzung

DIE GRENZEN DES OSTERDATUMS
[Erstes Jahr] Die Nonen des April, wisse um den fünften [füge hinzu] Die Nonen des April
2 Der achte vor den Kalenden bringt den Weiter n. 1 der achte vor den Kalenden des April
3 Die Iden des März, auch den sechsten. 6 die Iden des April
4 Der vierte vor den Nonen bezeichnet das Dipondium. 2 der vierte vor den Nonen des April
5 Gleichwie der elfte, umrundet den fünften 5 der neunte vor den Kalenden des April
6 Vier vor den Iden, ergreife den Dritten. 3 der vierte vor den Iden des April
7 Der dritte vor den Kalenden, bereitet den Einzug am sechsten. 6 der dritte vor den Kalenden des April
8 Vier vor dem zehnten liegt quadratisch im Bett. 4 der vierzehnte vor den Kalenden des Mai
9 Der siebte vor den Iden rupft den siebten. 7 Der siebte vor den Iden des April
10 Der siebte vor den Kalenden weist den dritten zu. 3 Der sechste vor den Iden des April
11 Der siebte vor dem siebzehnten gibt den Weiter n. 1 der siebzehnte vor den Kalenden des Mai
12 Der Tag vor den Nonen bezeichnet den vierten. 4 der zweite vor den Nonen des April
13 Der neunte vor den Kalenden wird den siebten bezeichnen. 7 der neunte vor den Kalenden des April
14 Der Tag vor den Iden wird den fünften enthüllen. 5 der fünfte vor den Iden des April
15 Die Kalenden des April verdrängen den ersten, 1 die Kalenden des April
16 sie bezeichnen den zwölften, überlisten den vierten 4 der zwölfte vor den Kalenden des April
17 und den fünften vor den Iden, sie decken sich mit dem zweiten, 2 der fünfte vor den Iden des April
18 der vierte vor den Kalenden. Der fünfte lehnt sich an, 5 der vierte vor den Kalenden des April
19 sie stiften im fünfzehnten Verwirrung, indem sie am dritten eintreten 3 der fünfzehnte vor de Kalenden des Mai.

 

Gehe zu

Eine Zusammenarbeit des Kunstgeschichtlichen Seminars und
des Historischen Archivs der Universität von Aberdeen
University of Aberdeen - King's College - Aberdeen - AB24 3SW
University of Aberdeen
stalbanspsalter@abdn.ac.uk
© 2003