Text only

Seite 7 Übersetzung & Transkription

Vorige Seite - Kommentar - Nächste Seite

Image © Hildesheim, St Godehard

Übersetzung

    Mai hat 31 Tage
und einen 30-tägigen Mondmonat·
Der dritte tötet · und die siebte Stunde schlägt zurück·
Mai, voll Achtung vor der Geburt· staunt vor den Hörnern des Stiers·


1 KALENDE des MAY· Die Apostel Philippus und Jakobus·  
2    
3 Einsetzung des Heiligen Kreuzes · und der Heiligen Alexander Eventus und Theodolus· Ägyptischer Tag. .  
4    
5   Die Himmelfahrt des Herrn
6 Johannes vor dem Latinischen Tor· Der frühste Aufgang des Pfingstmondes.
7 NONE Der späteste Aufgang des Rogationsmondes.
8    
9   Sommeranfang nach römischem Brauch.
10 Heilige Gordianus und Epimachus. Das frühste Datum für Pfingsten·
11    
12 Heilige Nereus· Achilleus und Pancratius·  
13    
14    
15 IDEN  
16 JUNI  
17    
18   ZWILLINGE.
19 Heiliger Dunstan, Erzbischof  
20    
21    
22    
23    
24    
25 Heiliger Urban [Papst entfernt] und Märtyrer · Ägyptischer TAG
26 Heiliger Augustin, Bischof·  
27 Einweihung der Kirche der Heiligen Trinität·  
28    
29    
30    
31    

 

Transkription

    Maius hab& dies ·xxx·i·
[et] LUNAM· xxx·
Tertius occidit ·[et]vii· ora relidit·
Mai[us] a geno rei· mirat[ur] cornua tauri·
1 K[A]L[END]AEMAII· Ap[os]to[lorum] Phil[ippi] [et] Iacobi·  
2    
3 Inuentio s[an]c[t]e crucis· [et] S[an]c[torum] Alexandri Euentii [et] Theodoli· Dies Egypt[iaca].  
4    
5   Ascensio d[omi]ni ad c[a]elum·
6 6. Johannis ante porta[m] latinam Prima acc[ensio] lun[ae] pentec[osti]·
7 7. NON[AE]. Ultima acc[ensio] lun[ae] Rogat[ionum]·
8    
9   Estatis initiu[m] sec[un]d[u]m Rom[anos]·
10 10. S[an]c[t]o[rum] Gordiani [et] epimachi Primu[m] pentec[ostum]·
11    
12 12. S[an]c[t]o[rum] Nerei· Achillei atq[ue] Pancratii·  
13    
14    
15 15. IDUS  
16 16. IUNII  
17    
18   GEMINI
19 19. S[an]c[t]i Dunstani archiep[iscop]i  
20    
21    
22    
23    
24    
25 25. S[an]c[t]i Urbani [pape et, erased] m[arty]r · DIES egypt[iaca].
26 26. S[an]c[t]i Augustini epi[scopi]·  
27 27. Dedicatio eccl[esi]e s[an]c[t]i t[ri]nitatis·  
28    
29    
30    
31    

Übersetzung

    Mai hat 31 Tage
und einen 30-tägigen Mondmonat·
Der dritte tötet · und die siebte Stunde schlägt zurück·
Mai, voll Achtung vor der Geburt· staunt vor den Hörnern des Stiers·


1 KALENDE des MAY· Die Apostel Philippus und Jakobus·  
2    
3 Einsetzung des Heiligen Kreuzes · und der Heiligen Alexander Eventus und Theodolus· Ägyptischer Tag. .  
4    
5   Die Himmelfahrt des Herrn
6 Johannes vor dem Latinischen Tor· Der frühste Aufgang des Pfingstmondes.
7 NONE Der späteste Aufgang des Rogationsmondes.
8    
9   Sommeranfang nach römischem Brauch.
10 Heilige Gordianus und Epimachus. Das frühste Datum für Pfingsten·
11    
12 Heilige Nereus· Achilleus und Pancratius·  
13    
14    
15 IDEN  
16 JUNI  
17    
18   ZWILLINGE.
19 Heiliger Dunstan, Erzbischof  
20    
21    
22    
23    
24    
25 Heiliger Urban [Papst entfernt] und Märtyrer · Ägyptischer TAG
26 Heiliger Augustin, Bischof·  
27 Einweihung der Kirche der Heiligen Trinität·  
28    
29    
30    
31    

 

Gehe zu

Eine Zusammenarbeit des Kunstgeschichtlichen Seminars und
des Historischen Archivs der Universität von Aberdeen
University of Aberdeen - King's College - Aberdeen - AB24 3SW
University of Aberdeen
stalbanspsalter@abdn.ac.uk
© 2003