Text only

Seite 6 Übersetzung & Transkription

Vorige Seite - Kommentar - Nächste Seite

Image © Hildesheim, St Godehard

Übersetzung

    April hat 30 Tage
und einen 29-tägigen Mondmonat.
Der zehnte und elfte
sind voll an tödlichen Wunden
1 KALENDE des APRIL  
2    
3   Hier endet ·vii· Embolismus·
4  Heiliger Ambrose, Bischof Hier endet ·iii· Embolismus
5 NONE Der späteste Aufgang des Ostermondes.
6   Der frühste Aufgang des Bittwochenmondes [Rogation].
7    
8    
9    
10   Ägyptischer TAG.
11 Heiliger Guthlac, Beichtvater  
12    
13 IIDEN  
14 MAI. Heilige Tiburtius, Valerian, Maximus·  
15    
16    
17 Zu diesem Zeitpunkt fängt der Zyklus an. xix. STIER
18    
19 Heiliger Alfegius, Bischof  
20   Ägyptischer tag.
21    
22    
23 Heiliger Georg, Märtyrer·  
24 Einsetzung des Heiligen YVONIS, Erzbischof  
25 Heiliger Markus, der Evangelist. Die große Litanei· Das späteste Datum für Ostern·
26    
27    
28 Heiliger Vitalis, Märtyrer  
29    
30   Das frühste Datum für Himmelfahrt·

 

Transkription


    Aprilis habet dies ·xxx·
[et] Luna[m]·xx·ix
Decimus & undenus· est mortis
uulnere plenus.
1 K[A]L[END]AE APRIL[II].  
2    
3   Hic finit[ur] ·vii· embolism[us]·
4 S[an]c[t]i Ambrosii epi[scopi]. Hic finit[ur] ·iii· embolism[us]·
5 NON[AE]. Ultima incensio lun[ae] paschal[i]·
6   Prima inc[ensio] lun[ae] Rogationu[m]·
7    
8    
9    
10   DIES egypt[iaca].
11 S[an]c[t]i Guthlaci conf[essoris].  
12    
13 IDUS  
14 MAI. S[an]c[t]orum Tiburtii Valeriani Maximi  
15    
16    
17 Hic incipit cycl[us]. xix· TAURUS
18    
19 S[an]c[t]i Alfegi epi[scop]i.  
20   Dies egypt[iaca].
21    
22    
23 S[an]c[t]i Georgii m[arty]r·  
24 Inventio S[an]c[t]i YVONIS archiep[iscop]i.  
25 S[an]c[t]i Marci euangelist[a]e. Letania maior· Ultim[um]. pascha
26    
27    
28  S[an]c[t]i Vitalis m[arty]r  
29    
30   P[ri]m[us] dies ascensionis

Übersetzung

    April hat 30 Tage
und einen 29-tägigen Mondmonat.
Der zehnte und elfte
sind voll an tödlichen Wunden
1 KALENDE des APRIL  
2    
3   Hier endet ·vii· Embolismus·
4  Heiliger Ambrose, Bischof Hier endet ·iii· Embolismus
5 NONE Der späteste Aufgang des Ostermondes.
6   Der frühste Aufgang des Bittwochenmondes [Rogation].
7    
8    
9    
10   Ägyptischer TAG.
11 Heiliger Guthlac, Beichtvater  
12    
13 IIDEN  
14 MAI. Heilige Tiburtius, Valerian, Maximus·  
15    
16    
17 Zu diesem Zeitpunkt fängt der Zyklus an. xix. STIER
18    
19 Heiliger Alfegius, Bischof  
20   Ägyptischer tag.
21    
22    
23 Heiliger Georg, Märtyrer·  
24 Einsetzung des Heiligen YVONIS, Erzbischof  
25 Heiliger Markus, der Evangelist. Die große Litanei· Das späteste Datum für Ostern·
26    
27    
28 Heiliger Vitalis, Märtyrer  
29    
30   Das frühste Datum für Himmelfahrt·

 

Gehe zu

Eine Zusammenarbeit des Kunstgeschichtlichen Seminars und
des Historischen Archivs der Universität von Aberdeen
University of Aberdeen - King's College - Aberdeen - AB24 3SW
University of Aberdeen
stalbanspsalter@abdn.ac.uk
© 2003