Text only

Seite 14 Kommentar

Vorige Seite - Übersetzung & Transkription - Nächste Seite

Image © Hildesheim, St Godehard

Alle zwölf Monate des Jahres werden in einem Medaillon personifiziert und stellen die Arbeit eines jeden Monats dar. Die kalendarischen Zahlen und Buchstaben werden im Aufsatz Keeping Time erklärt, die Auswahl der Heiligen wird ausführlich im Aufsatz Feast Days behandelt und die verschiedenen Schreiber werden im Aufsatz Scribes vorgestellt.

Für den Dezember schlachtet ein Mann ein Schwein mit einer Axt. Das Sternzeichen ist Steinbock.

Am 8. Dezember befindet sich der Eintrag vom Tod der Christina, erste Priorin von Bosco (Markyate). Die Notenzeichen für O Sapientia vermerken den Anfang des großen Advent-Wechselgesanges, der vom 16. – 23. Dezember gesungen wird. Die gleiche Notengebung findet sich auch in einem anderen Kalender aus St. Albans in London, British Library, Royal MS 2 A.X, fol.7v.

 
   

Go to

Go to

Eine Zusammenarbeit des Kunstgeschichtlichen Seminars und
des Historischen Archivs der Universität von Aberdeen
University of Aberdeen - King's College - Aberdeen - AB24 3SW
University of Aberdeen
stalbanspsalter@abdn.ac.uk
© 2003